Sicherheit

So wie bei jeder körperlichen Herausforderung ist immer ein Risiko vorhanden. Sicherheit ist für KlimKong die höchste Priorität und deshalb haben wir auch bewusst für ein exklusives und revolutionäres, kontinuierliches Sicherheitssystem gewählt. Bei unserem Sicherheitssystem sind Sie immer mit einem Kabel gesichert – ganz im Gegensatz zu anderen Kletterparks. Sie können in unserem Kletterpark nicht ´aus Versehen´ lose kommen während Sie sich übersichern müssen bei einem Baum, bei uns müssen Sie sich bei diesem Baum nicht lose machen. Also von Anfang an, wo Sie sich an dem Kabel festgemacht haben bis zum Ende, wenn Sie wieder auf dem Boden stehen, sind Sie fest an einem Sicherheitskabel.

Wenn alle Sicherheitsregeln nachgekommen werden, ist das Risiko bis auf ein Minimum begrenzt.

Direkt bei Ankunft machen wir Sie mit unserer Sicherheitsprozess bekannt. Als erstes empfangen Sie von uns eine Gültigkeitserklärung inklusive Betriebsbedingungen. Sie können diese auch vorher (hier) downloaden und zu unserem Kletterwald mitnehmen.

Weiter bekommen Sie eine ausführliche Erklärung über alle gebrauchte Materialien und eine deutliche Gebrauchsanweisung. Alle Teilnehmer bekommen einen Helm von kräftigem Material und einen Klettergürtel. Übrigens haben die Helme erkennbare Farben: Erwachsene bekommen meistens einen orangen Helm und Kinder bekommen meistens grüne Helme. Für die allerkleinsten haben wir auch noch weisse Helme. Unsere Begleiter können Sie von einer weiten Entfernung an der Betriebskleidung (oranges t-shirt) und einen Helm mit der Farbe grau erkennen.

Bescheinigung

 

Der Kletterwald ist TÜV geprüft und dabei nach der EU Sicherheitsnorm EN 15567 gebaut. Ebenfalls ist KlimKong Mitglied von der Stiftung sicheres Arbeiten Aussensport (SVWB). Bei KlimKong stehen professionelle Mitarbeiter bereit um Sie zu begleiten.


Unser Sicherheitssystem

Sie sind durch einen Klettergürtel immer an einem Sicherheitskabel befestigt. Der Klettergürtel besteht aus einem Hüftband und ein paar Beinschlingen. An dem Hüftband ist eine auffallende orange Schlinge befestigt die vorne auf ihrem Bauch kommt. An dieser Schlinge ist mit einer langen Leine der Karabiner (stabile Sicherheitshaken) befestigt. Dieser Karibiner ist wichtig, denn würden Sie aus dem Gleichgewicht kommen, dann fängt Sie dieser mit dem Sicherheitskabel auf. Weil Ihre Sicherheit für uns die höchste Priorität hat, finden Sie bei KlimKong nur die besten Materialien.

Am Anfang eines Parcours befestigst man den Haken an ein Kabel. Dieser Kabel läuft ununterbrochen vom Start bis zum Ende des Parcours. Sowie auf dem Foto zu sehen, wird der Karabiner immer wieder über eine Platte geschoben, ohne das er lose geht.

Also auch auf den Plattformen und beim Umsteigen auf eine andere Behinderung, wird die Sicherung nicht von dem Kabel entfernt. So steht ein Teilnehmer keinen Moment ohne Sicherheit auf einer Plattform oder auf einer Behinderung. Erst wenn Sie wieder sicher auf dem Boden stehen, kann der Haken von dem Kabel lose gemacht werden.